top of page

SIM am Best-Practice-Meeting der Swiss Management Gesellschaft: Kochtopf für Kundenbeziehungen

Aktualisiert: 27. Apr. 2023


Am diesjährigen Best-Practice-Meeting der Swiss Management Gesellschaft SMG am 22. März standen mit dem präsentierenden Unternehmen Kuhn Rikon vor allem Kochgeschirr sowie das hochaktuelle Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund – ein Thema,das bei Kuhn Rikon mit einer ambitionierten Klimastrategie besonders grossgeschrieben wird. Auch SIM war wie immer mit dabei: wir sind seit vielen Jahren Mitglied der SMG. Gianmario Dussin und Walter Stäuble waren als SIM-Vertreter am Hauptsitz der Schweizer Nummer 1 für Küchenutensilien in Rikon vor Ort. Für die beiden wardie Teilnahme an der Veranstaltung jedoch auch ein «Kochtopf»der etwas anderen Art.





SMG bietet SIM eine wichtige Plattform, um SIM bekannt zu machen

Die Lösung Interim Management wird immer beliebter und ist in vielen grossen Unternehmen gefragt. Beim Netzwerken mit alten und neuen Kontakten am SMG-Event hatten Gianmario und Walter Gelegenheit, SIM noch bekannter zu machen und das Modell Interim Management in persönlichen Gesprächen zu erläutern. Manch ein Gesprächspartner reagierte überrascht darüber, wie einfach und unkompliziert der Prozess bei SIM ist, auch um Top-Management Stellen kurzfristig erfolgreich zu besetzen. Auf besonders offene Ohren stiess zudem die Tatsache, dass SIM mit einem sehr grossen Netzwerk von über 400 Fach- und Führungskräften aus den verschiedensten Branchen sehr viele Lücken zu schliessen vermag. Im andauernden «War for Talent» bleibt die Besetzung wichtiger Schlüsselpositionen eine Herausforderung für viele Unternehmen - vor allem, dann, wenn es schnell gehen muss. So war die Teilnahme der Veranstaltung für Gianmario und Walter eine äusserst geschäftige Angelegenheit. Rund 100 Gäste waren vor Ort. Sie sprachen mit zahlreichen interessierten Anwesenden und präsentierten die Lösung Interim Management ähnlich einer gelungenen Suppe, die im SIM-Kochtopf mit immer neuen und optimierten Zutaten gerade sehr heiss gekocht wird: wir vergrössern laufend unser Netzwerk und arbeiten an der Optimierung des Prozesses zugunsten unserer Kunden. Für SIM bleibt die Mitgliedschaft beim SGM und der Besuch der hochkarätig besetzten Veranstaltungen eine wichtige Priorität, denn der persönliche Austausch ist und bleibt ein tragendes Element im Aufbau von Kundenbeziehungen. So ergaben sich aus den vielen Gesprächen auch einige Anknüpfungspunkte für die mögliche Zusammenarbeit.


Aktuelles Thema Nachhaltigkeit: Auch SIM verfügt über entsprechende Experten


Für SIM war die Veranstaltung aber auch inhaltlich sehr interessant. Denn auch für SIM ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema. Intern ebenso wie im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen wie der Anspruch und der steigende regulatorische Druck für viele Unternehmen, Nachhaltigkeitsthemen in den unterschiedlichsten Projekten zu integrieren. In unserem Netzwerk von Interim Managern haben wir auch ausgewiesen Nachhaltigkeitsexperten. Sie haben Fragen dazu oder brauchen Unterstützung? Wir beraten Sie gerne in einem ersten kostenlosen Beratungstermin – vereinbaren Sie noch heute ein Gespräch.

47 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page